Brüssel Hotels


In einer Stadt wie Brüssel steht die Zeit niemals still. Tagtäglich stehen Events wie Kongresse, Konferenzen, Sitzungen oder Tagungen auf der Tagesordnung. Als EU-Hauptstadt und Sitz der Nato hat die Stadt Brüssel längst erkannt, wonach sich Gäste der Stadt sehnen – nach kostenintensiven und besonders schicken Brüssel Hotels, denen Luxus nicht fremd ist.

Brüssel Hotels buchen

Hier können Sie Brüssel Hotels bequem und sicher online buchen!

Booking.com

Brüssel Hotels - Hier ist der Luxus zu Hause

Ein Großteil dieser Brüssel Hotels besticht mit modernem Komfort. Hotels zahlreicher großer internationaler Ketten wurden in der Stadt erbaut. Wer hingegen nach familiär geführten Bed- and Breakfast-Residenzen oder Familienhotels im Miniformat sucht, muss Geduld beweisen. Noch sind diese Etablissements Mangelware. Wer auf einer Reise nach Brüssel bares Geld sparen möchte, sollte einen Aufenthalt in Belgiens Hauptstadt dann einplanen, wenn in anderen europäischen Städten touristische Hochkonjunktur herrscht. Ob im August, an Wochenenden, zur Oster- oder Weihnachtszeit – ruhen internationale Verhandlungen, sind Aufenthalte in der Stadt der kurzen Wege um bis zu 50 Prozent günstiger.

Nachfragen sind natürlich jederzeit erlaubt. Wer es wagt zu verhandeln, kann möglicherweise viel Geld sparen. Doch generell gilt für einen Aufenthalt in Brüssel: der frühe Vogel fängt den Wurm. Insbesondere bei kurzfristigen Buchungen ist die Gefahr groß, dass die Auswahl an Unterkünften sehr übersichtlich ist.

Brüssel Hotels in zentraler Lage sind heiß begehrt

Ein Großteil der schönsten Brüssel Hotels gliedert sich direkt um den Grand Place. Ob Bourse, Midi, Mont des Arts, Marolles, Sablon, Rogier, Botanique oder Dansaert – all diese Viertel sind zentral gelegen. Stadtteile wie Louis, Rogier und Mont des Arts sind ebenfalls nicht weit vom Zentrum Brüssels entfernt. Diese Stadtaufteilung sorgt in der Hauptstadt Belgiens dafür, dass alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und andere Ausflugsziele binnen weniger Gehminuten fußläufig erreicht werden können.

Tausende an Zimmern in Hotels der Drei- bis Fünf-Sterne-Kategorie

Natürlich verwundert es nicht, dass ein Großteil der schönsten Brüssel Hotels in diesen Wohnvierteln gelegen ist. Obwohl international bekannte Fünf-Sterne-Häuser dominieren, gesellen sich auch einige kleine charmante Häuser zu Brüssels Hotellandschaft dazu. Alles in allem sind die rund 14.000 Hotelzimmer auf etwa 145 Hotels verteilt.

Luxushotels für den großen Geldbeutel überwiegen zwar in Brüssel. Dennoch sind auch Hotelzimmer für ein kleines Budget verfügbar. Beispielsweise sind rund 3.500 Zimmer auf die 16 Luxushotels der Fünf-Sterne-Kategorie verteilt. Ungefähr 5.300 Räume sind in den 35 Brüssel Hotels der Vier-Sterne-Kategorie untergebracht. Eine große Auswahl an Hotelzimmern mit Drei-Sterne-Niveau rundet diese Vielfalt ab. Derzeit stehen rund 45 Brüssel Hotels in Drei-Sterne-Zimmern zur Verfügung, die in 3.700 Zimmer unterteilt sind. Durch diese große Bandbreite ist für jeden Geldbeutel etwas Passendes dabei.

Brüssel Hotels

Hotelschild an einem der Brüssel Hotels

Mit Bioprodukten frisch und munter in den Tag starten

Ein Hotel mit Vorzeigequalitäten ist das Be Manos. Dieses zwischen dem Stadtzentrum Südbahnhof gelegene Etablissement ist ein architektonischer Traum aus Schwarz, Weiß und Silber, der mit weit mehr als einem Hauch von Luxus lockt. Da wären zum einen der Wellnessbereich und luxuriöse Bäder, die allesamt mit Elementen aus chinesischem Schiefer die Blicke auf sich ziehen. Während die gemütliche Dachterrasse zu entspannten Momenten einlädt, verzaubern Lounges mit ihrem eleganten Flair. Bei der Zubereitung des Frühstücks legen die Betreiber des Hauses auf eine Verwendung frischer Bioprodukte großen Wert. Der Besitzerin und Leiterin dieses Hotels ist es besonders wichtig, jeden Gast mit freundlichem Service zu überzeugen.

Auf den Pfaden namhafter Persönlichkeiten

Das Conrad aus der Avenue Louise ist eine weitere Top-Adresse in Belgien. Die Liste ehemaliger Hotelgäste liest sich wie ein Who-is-Who namhafter Politiker und Vorzeige-Millionäre. Von Stahlmagnaten über arabische Scheichs bis hin zu US-Präsidenten – diese und viele weitere Gäste haben bereits den Luxus des Conrad genossen. Hinter den Fassaden des im Belle Èpoque-Stil gehaltenen Hauses hat der Luxus der Moderne Einzug gehalten. Ein Aushängeschild des Luxushauses ist das hochkarätigste Fitnessstudio der Stadt, das sich auf insgesamt drei Etagen verteilt. Unter dem Dach des Conrad befinden sich außerdem ein erstklassiges Restaurant und Ballsäle, die es locker mit dem Räumlichkeiten des Königlichen Palasts aufnehmen können.

Brüssel geht auch anders: die schönsten Familienpensionen

Ein gutes Beispiel für ein familiär geführtes Etablissement ist das Beau-Site. Die einladende Familienpension überzeugt mit Zimmern mit einer besonders modernen Einrichtung. Erwähnenswert ist die Lage der Familienpension in einer ruhig gelegenen Seitenstraße. Davon ist die Avenue Louise nur einen Katzensprung entfernt. Besonderen Charme verbreitet zudem das De Boeck's. Nicht nur im ersten Moment erinnern die Häuser dieses Hotels an eine Brüsseler Bürgerwohnung im altmodischen Stil. Dank der Lage in einer beschaulichen Seitenstraße in Brüssels Oberstadt nahe dem Einkaufsviertel an der Avenue Louise kommt im De Boeck's Wohlfühlatmosphäre auf: ein perfekter Ort zum Verweilen.

Übernachtungen zum Spartarif: in Brüssels Jugendherbergen

Domizile wie das Auberge Bruegel beweisen, dass noch nicht einmal eine Übernachtung in einer Jugendherberge in Brüssel unmöglich ist. Dieses Domizil verbreitet zwar modernes Flair. Dennoch lässt die Stadthistorie dank der nahegelegenen Kirche Notre-Dame de la Chapelle grüßen. Zentraler könnte die zwischen Sablon, Marolles und Grand Place befindliche Jugendherberge kaum gelegen sein. Übernachtungspreise von 18,60 bis 31 Euro sind für Brüsseler Verhältnisse natürlich unschlagbar. Ein beliebter Treffpunkt der Jugendherberge ist die Backpacker-Bar. Der Reigen preiswerter Unterkünfte wird durch das Centre Vincent van Gogh ergänzt. Wer in dieser großen Jugendherberge übernachten möchte, muss ebenfalls nur mit Preisen von 18 bis 33 Euro je Nacht rechnen. Extras wie Angebote zum Billard, ein Bar sowie ein Fernseh- und Videoraum gehören zum Service dazu.

Residenzen wie diese beweisen: Luxus wird in Brüssel zwar groß geschrieben. Doch wer bei Übernachtungen in der belgischen Hauptstadt bares Geld sparen möchte, kann sich diesen Wunsch ebenfalls erfüllen.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung